Der Bahnhof Bertsdorf

... als Vereinssitz

... als Unterkunft

... als Ausflugsziel

 

 

... der Lokschuppen

... Projekt Einheitswagen

... Projekt Postwagen

... Impressum

Partnervereine:

Museumsbahn Schönheide

Friedländer Eisenbahnfreunde

Der Bahnhof Bertsdorf ist Station der DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen.


Aktuelles vom 1717K

 


Aktuelles Projekt des Vereins: Postwagen 1717K

Der 1892 in Görlitz gebaute zweiachsige Bahnpostwagen 1717K verkehrte ab 1900 im Postverkehr auf der ZOJE und ab 1929 auf der Strecke nach Reichenau. 1931 musterte ihn die Deutsche Reichspost aus und verkaufte den Wagenkasten an einen Postbeamten, welcher ihn in seinem Garten in Zittau als Laube aufstellte. Hier wurde der Wagen über drei Generationen in Familienbesitz gepflegt und genutzt. Mit der Aufgabe des Kleingartens übergaben die Eigentümer den Wagen in die Obhut des Interessenverbandes.

 

Am 14. September 2015 bargen die Vereinsmitglieder mit Unterstützung der Firmen Förster Krane und OSTEG den Wagenkasten und brachten ihn nach Bertsdorf, wo er jetzt im Lokschuppen untergestellt ist. Damit kehrte er nach 84 Jahren auf die Gleise der Zittauer Schmalspurbahn zurück!

 

Mittelfristig ist nun vorgesehen den Wagen in seinem recht original erhaltenen Zustand zu restaurieren und mit neuen Lenkachsdrehgestellen rollfähig aufzuarbeiten. Der Verein freut sich über finanzielle Unterstützung um die Kosten der Restaurierung etwas abdecken zu können.

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.
Kontonummer 300 001 4372, Bankleitzahl 850 501 00
IBAN: DE91 8505 0100 3000 0143 72, BIC: WELADED1GRL
Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, Kennwort 1717K

Unterstützen Sie die Restauration dieses besonderen Einzelstücks!

aktueller Spendenstand:
14.000 EUR